Zisterzienserabtei My-Ca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Zisterzienserabtei My-Ca (vietnamesisch: Dan Vien Mý-Ca) ist seit 1934 ein vietnamesisches Kloster bei Cam Ranh, Provinz Khánh Hòa, Bistum Nha Trang.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die französische Abtei Lérins, die 1869 von Abt Marie-Bernard Barnouin neu besiedelt worden war und 1932 Kloster Rougemont (Kanada) gegründet hatte, griff 1934 in die französische Kolonie Vietnam aus (wo es schon das Kloster Phuoc-Son gab) und gründete das Kloster Unsere Liebe Frau vom Herzen Jesu in My-Ca, das 2015 zur Abtei erhoben wurde. Erster Abt wurde Prior Bao Tinh Tran Van Bao.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]