Zitadelle Alba Carolina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitadelle Alba Carolina
Tor I der Zitadelle Alba Carolina

Tor I der Zitadelle Alba Carolina

Entstehungszeit: 1715–1738
Geographische Lage 46° 4′ 3″ N, 23° 34′ 16,5″ OKoordinaten: 46° 4′ 3″ N, 23° 34′ 16,5″ O
Zitadelle Alba Carolina (Rumänien)
Zitadelle Alba Carolina

Die Zitadelle Alba Carolina (dt.: Karlsburg, Carlsburg) in Alba Iulia, Rumänien, ist eine Befestigungsanlage mit Bastionen im Vauban-Stil, die zwischen 1715 und 1738 unter der Herrschaft von Kaiser Karl VI. erbaut wurde. Sie diente den Habsburgern als strategischer Verteidigungspunkt entlang der Militärgrenze gegen das Osmanische Reich. Sie wurde ungefähr zur selben Zeit wie die vergleichbaren Festungen in Arad und Timișoara erbaut.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zitadelle Alba Carolina – Sammlung von Bildern