Zivilschutz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilschutz steht für:

  • Bevölkerungschutz, im Allgemeinen für die gesamte Krisenbewältigung
  • Katastrophenschutz, im Spezielleren für die Bewältigung nur nichtmilitärischer (ziviler) Krisen

Nationales (öffentliche Aufgabenbereiche):

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.