Zlatopramen Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zlatopramen Arena
Slovan Sareza.jpg
Innenansicht während eines Eishockeyspiels
Frühere Namen

Zimní stadion Ústí nad Labem

Daten
Ort Ústí nad Labem, Tschechien
Koordinaten 50° 40′ 39″ N, 14° 0′ 49″ OKoordinaten: 50° 40′ 39″ N, 14° 0′ 49″ O
Eröffnung 10. November 1956
Renovierungen 2004
Erweiterungen 1969–1971 (Dach)
Kapazität 6.500 (4.634 Sitzplätze)
Verein(e)

HC Slovan Ústí nad Labem (1. Liga)

Die Zlatopramen Arena (bis 2007 Zimní stadion Ústí nad Labem) ist ein Eishockeystadion in Ústí nad Labem, Tschechien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zlatopramen Arena wurde 1956 als offene Eisbahn mit einer Eisrevue eröffnet und zwischen 1969 und 1971 überdacht. 2004 begann eine umfangreiche Sanierung, die 2010 mit der Fertigstellung der neuen Fassade endete.

Die Arena ist Heimspielstätte der professionellen Eishockeymannschaft HC Slovan Ústí nad Labem aus der 1. Liga. Während der Saison 2007/08 fanden zwei Länderspiele der tschechischen Nationalmannschaft gegen Deutschland in der Arena statt. Zudem ist die Halle regelmäßig Austragungsort von Boxwettkämpfen, Konzerten und Ausstellungen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HC Slovan Ústí nad Labem » Fanzone  » Zimní stadion. In: hcusti.cz. Abgerufen am 5. Februar 2016 (tschechisch).