Zoo Baba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zoo Baba (Niger)
Zoo Baba
Zoo Baba
Lage von Zoo Baba in Niger

Zoo Baba (auch Zobaba) ist ein Dorf in der Gemeinde Bilma in Niger.

Die Oase liegt im Osten des Landes in der Wüste Ténéré, etwa 50 Kilometer südlich des Gemeindehauptorts Bilma. Hier verläuft die extrem schwierige Piste Bilma – Zoo Baba – DibellaAgademN’GourtiN’GuigmiDiffa.[1] Bei der Volkszählung 2012 hatte das Dorf 142 Einwohner, die in 34 Haushalten lebten.[2] Bei der Volkszählung 2001 gab es 85 Einwohner in 19 Haushalten.[3] Die Einwohnerzahl bei der Volkszählung 1988 belief sich auf 92 Personen in 21 Haushalten.[4] In Zoo Baba leben mehrere Tubu-Nomadenfamilien. Es gibt einen artesischen Brunnen mit trinkbarem Wasser und Dattelpalmenhaine. Die Rallye Dakar führte in der Vergangenheit mehrfach über Zoo Baba.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gerhard Göttler: Sahara. DuMont, Köln 2002, S. 372.
  2. Répertoire National des Localités (ReNaLoc). Institut National de la Statistique, République du Niger, Juli 2014, abgerufen am 7. August 2015 (RAR, französisch).
  3. Répertoire National des Communes (RENACOM). Institut National de la Statistique, abgerufen am 8. November 2010 (RAR-Datei, französisch).
  4. Recensement Général de la Population 1988: Répertoire National des Villages du Niger. Bureau Central de Recensement, Ministère du Plan, République du Niger, Niamey März 1991, S. 34 (ceped.org [PDF; abgerufen am 31. Januar 2018]).

Koordinaten: 18° 14′ N, 13° 3′ O