Zwerg-Friesenhuhn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Zwerg-Friesenhuhn ist eine niederländische Zwerghuhn-Rasse. Sie entstand ursprünglich in der niederländischen Provinz Friesland. Das Alter dieser Rasse ist nicht bekannt.

Aussehen und Gewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwergfriesenhühner sind klein und schlank. Ihre Haltung ist aufrecht und sie tragen den Schwanz hoch. Ein Hahn wiegt durchschnittlich 700 Gramm, eine Henne 600 Gramm.

Eier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eier sollten um die 30 Gramm wiegen und weiße Schalen haben. Die durchschnittliche Legeleistung beträgt 120 Eier im Jahr [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.indiez.de/html/gefluegel/Zwerg-Friesenhuehner.html

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]