Ștefan Bănică Junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ștefan Bănică (2009)

Ștefan Bănică Junior (* 18. Oktober 1967 in Bukarest, Rumänien) ist ein rumänischer Schauspieler und Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Ștefan Bănică Junior ist der Sohn der Journalistin Sanda Vlad-Liteanu und des Schauspielers und Sängers Ștefan Bănică. Seine Eltern ließen sich scheiden als er noch relativ jung war. Er wuchs daraufhin bei seiner Mutter und seinen Großeltern auf. Sein Schauspielstudium absolvierte er 1985 an der Nationaluniversität der Theater- und Filmkunst „Ion Luca Caragiale“. Anschließend spielte er die Figur des Mihao in den drei Jugendfilmen Liceenii, welcher in Deutschland unter dem Titel Die Oberschüler erschien, Liceenii Rock 'n' Roll und Liceenii Rock 'n' Roll mit.

Hauptsächlich ist Bănică allerdings als Musiker bekannt. Neben seinen ersten Veröffentlichungen 1992 mit Un actor, un rock'n'roll und 1996 mit Te rock frumos veröffentlichte er 2010 mit Super Love sein 13. Studioalbum.

Bănică ist zum zweiten Mal verheiratet. Seine erste Ehe hatte er von 1997 bis 1999 mit der Moderatorin und Schauspielerin Mihaela Rădulescu. Seit 2006 ist er mit der Moderatorin und Schauspielerin Andreea Marin Bănică verheiratet. Das Paar hat seit dem 15. Dezember 2007 eine gemeinsame Tochter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1986: Die Oberschüler (Liceenii)
  • 1987: Extemporal la dirigentie
  • 1992: Liceenii Rock 'n' Roll
  • 2008: A Beautiful Life
  • 2009: Ho Ho Ho

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Ștefan Bănică (2007)
  • Un actor, un rock'n'roll (1992)
  • Te rock frumos (1996)
  • Cel de acum (2000)
  • Doar un Craciun cu tine (2000)
  • De dragoste...in toate felurile (2001)
  • In concert (2003)
  • Zori de zi (2004)
  • Numele tau cu Angela Ghiorghiu (2005)
  • Duete (2005)
  • Marile hituri (2007)
  • Impreuna (2007)
  • Un Craciun cu Stefan Banica (2009)
  • Super Love (2010)

Weblinks[Bearbeiten]