18. Oktober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 18. Oktober ist der 291. Tag des gregorianischen Kalenders (der 292. in Schaltjahren), somit verbleiben 74 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
September · Oktober · November
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1685: Bekanntmachung des Ediktes von Fontainebleau
1817: Zug der Studenten auf die Wartburg
1867: Department of Alaska

Wirtschaft[Bearbeiten]

1975: Saint-Nazaire-Brücke

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1502: Die Gründungsurkunde der Universität Wittenberg
1989: Galileo wird für den Start vorbereitet

Kultur[Bearbeiten]

1851: Erstausgabe von Moby Dick

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Heinrich Schütz (* 1585)
Heinrich von Kleist (* 1777)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Félix Houphouët-Boigny (* 1905)
Chuck Berry (* 1926)

1951–2000[Bearbeiten]

Michael Stich (* 1968)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Thomas Alva Edison († 1931)
Elizabeth Arden († 1966)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 18. Oktober – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien