18 Delphini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
18 Delphini
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Delphin
Rektaszension 20h 58m 25,93s [1]
Deklination +10° 50′ 21,4″ [1]
Scheinbare Helligkeit 5,52 mag [2]
Bekannte Exoplaneten 1
Typisierung
Spektralklasse G6 III [2]
B−V-Farbindex +0,93 [3]
Astrometrie
Parallaxe (13,28 ± 0,31) mas [4]
Entfernung [4] (246 ± 6) Lj
(75,3 ± 1,8) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis +1,2 mag
Eigenbewegung [5]
Rek.-Anteil: (-48,88 ± 1,07) mas/a
Dekl.-Anteil: (-34.42 ± 0,61) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse 2,3 M
Radius 8,5 R
Oberflächentemperatur 5000 K
Metallizität [Fe/H] −0,05
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Flamsteed-Bezeichnung 18 Delphini
Bonner Durchmusterung BD +10° 4425
Bright-Star-Katalog HR 8030 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 199665 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 103527 [3]
SAO-Katalog SAO 106712 [4]
Tycho-Katalog TYC 1107-2709-1[5]
Aladin previewer

18 Delphini ist ein etwa 250 Lichtjahre von der Erde entfernter Riese der Spektralklasse G6. Er besitzt eine scheinbare Helligkeit von 5,52 mag. Im Jahre 2008 wurde durch Bun’ei Satō et al. die Entdeckung eines extrasolaren Planeten um diesen Stern publiziert. Dieser trägt die Bezeichnung 18 Delphini b.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hipparcos-Katalog
  2. a b SIMBAD-Datenbank
  3. Bright Star Catalogue
  4. a b Floor van Leeuwen: „Hipparcos, the New Reduction of the Raw Data“; in: Astrophysics and Space Science Library, Bd. 350 (2007)
  5. 2nd Cat. of Radial Velocities with Astrometric Data (Kharchenko+, 2007)