ASR-33

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teletype Model 33 ASR mit Lochstreifenstanzer und -leser
Innerer Aufbau eines ASR-33 Fernschreibers

Der ASR-33 war ein von der Teletype Corporation um 1963 eingeführter Fernschreiber. Er war eine vereinfachte und preiswertere Version des Hochleistungsfernschreibers ASR-35.

Der Druckmechanismus verwendete einen zylindrischen Typenkopf auf einem beweglichen Schlitten. Damit konnten zehn Zeichen pro Sekunde gedruckt werden. Dafür standen die Zeichen des ASCII-Zeichensatzes zur Verfügung.

Ebenso enthielt der ASR-33 einen 8-Loch-Lochstreifenleser und -stanzer, der mit einer Geschwindigkeit von zehn Zeichen pro Sekunde lesen und stanzen konnte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: ASR-33 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien