Absorptionslänge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Absorptionslänge ist die Strecke in einem absorbierenden Ausbreitungsmedium, bei der die anfangs einfallende Strahlung bis auf einen festgelegten Rest absorbiert wurde.

Als geforderte Restgröße wird manchmal die Hälfte genommen, meistens aber 1/e (≈ 0,37). e ist die Eulersche Zahl. Die Absorptionslänge ist im Allgemeinen material- und energieabhängig.

Siehe auch[Bearbeiten]