Agathokles von Kyzikos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agathokles von Kyzikos war ein griechischer Historiker, der vielleicht im 3. Jahrhundert v. Chr. lebte, doch sind seine genauen Lebensdaten und seine Herkunft unbekannt. Er wird teils auch als Babylonier bezeichnet und schrieb in ionischer Sprache eine Geschichte seiner Heimatstadt Kyzikos (genannt περὶ Κυζίκου, Über Kyzikos). Das Werk ist verloren, doch wird es von verschiedenen antiken Autoren zitiert und war daher anscheinend recht beliebt.

Ausgaben[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Paul Kroh: Lexikon der Antiken Autoren. Stuttgart 1972, S. 10