Al-Gharafa Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Al-Gharafa Stadium
Thani Bin Jassim Stadium

BW

Daten
Ort KatarKatar ar-Rayyan, Katar
Koordinaten 25° 20′ 41″ N, 51° 26′ 26″ O25.34472222222251.440555555556Koordinaten: 25° 20′ 41″ N, 51° 26′ 26″ O
Eröffnung 2003
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 25.000
Verein(e)

Al Gharafa Sports Club
Umm-Salal Sport Club

Veranstaltungen

Das Al-Gharafa Stadium (auch Thani Bin Jassim Stadium genannt) ist ein Fußballstadion in der Gemeinde ar-Rayyan westlich der katarischen Hauptstadt Doha. Es wurde 2003 errichtet und hat ein Fassungsvermögen von 25.000 Zuschauern. Hauptnutzer des Stadions sind die Fußballvereine Al-Gharafa und Umm-Salal Sport Club, die dort ihre Heimspiele in der Qatar Stars League austragen.

Das Stadion ist eine von fünf Spielstätten der Asienmeisterschaft 2011. Im Jahr 2022 ist es als Austragungsort für die Fußball-Weltmeisterschaft vorgesehen. Bis dahin ist ein Ausbau auf 45.000 Plätze geplant.

Weblinks[Bearbeiten]