Alabama State Route 33

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild der Alabama State Route 33
Basisdaten
Gesamtlänge:  38 mi/61 km
Eröffnung:  1957
Anfangspunkt:  US 287.svg US 287 bei Double Springs
Endpunkt:  US 72.svg US 72, Alabama 20.svg AL 20 bei Courtland
Countys:  Winston County
Lawrence County
Wichtige Stadt:  Moulton

Die Alabama State Route 33 (kurz AL 33) ist eine State Route im US-Bundesstaat Alabama, die in Nord-Süd-Richtung verläuft.

Die State Route beginnt am U.S. Highway 287 westlich von Double Springs und endet nach 61 Kilometern nahe Courtland am U.S. Highway 72 und an der Alabama State Route 20.

Verlauf[Bearbeiten]

Ab Double Springs verläuft die Straße in nördlicher Richtung durch den William B. Bankhead National Forest und trifft südlich von Moulton in Wren auf die Alabama State Route 36. Im Norden von Moulton kreuzt sie die Alabama State Route 24 und kurz darauf die Alabama State Route 157. Die AL 33 endet östlich von Courtland am US 72 und an der AL 20.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]