Alakhdhar SC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Alakhdhar SC
Voller Name Alakhdhar Sports Club
Ort Al-Baida
Gegründet 1958
Vereinsfarben grün-weiß
Stadion Al Bayda Stadium
Awwal September Stadium
Plätze ca. 10.000
Homepage www.alakhdar.net
Liga Libysche Premier League
2009/10 5. Platz
Heim
Auswärts

Al-Akhdhar (arabisch ‏الأخضر الليبي‎) ist ein Sportverein aus der libyschen Stadt Al-Baida. Die Vereinsfarben sind Grün und Weiß. Er wurde 1958 gegründet und zählt heute zu den größten Vereinen des Landes.

Geschichte[Bearbeiten]

1976 erreichte der Klub erstmals das Finale um den nationalen Pokal. Es war die erste Auflage des Wettbewerbs. Im Endspiel scheiterte der Verein dann mit 0:2 an Alahly Tripoli SC. 2005 und 2007 qualifizierte man sich erneut für das Finale. Doch jeweils scheiterte man an Al-Ittihad. In den gleichen Jahren schaffte es die Mannschaft ebenfalls nicht den Supercup zu gewinnen. Beide war wie auch schon im Pokal-Turnier gegen Al-Ittihad schluss.

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

(Auswahl)

Name des Spielers Zeitraum Bemerkung
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Rémi Adiko 2010-
LibyenLibyen Marei Al Ramly 2006- ehemaliger libyscher Nationalspieler

Weblinks[Bearbeiten]