Alena Gajdůšková

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alena Gajdůšková (2010)

Alena Gajdůšková (* 15. April 1954 in Prag) ist eine tschechische Politikerin der Partei ČSSD und Vizepräsidentin des Senats der Tschechischen Republik.

Leben[Bearbeiten]

Alena Gajdůšková absolvierte eine Ausbildung an der pädagogischen Fakultät an der Universität Ostrava, wo sie sich auf Grundschule und Kunsterziehung konzentrierte. Später studierte sie an der Wirtschaftsuniversität in Prag. [1]Sie wurde 2002 das erste Mal in den Senat gewählt. 2008 konnte sie sich bei den Senatswahlen erneut einen Platz im Senat sichern. Vom 24. Januar 2005 bis zum 22. Januar 2007 war sie stellvertretendes Mitglied der europäischen Versammlung, seit Januar 2007 ist sie Abgeordnete des Senats[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.gajduskova.eu/CV.html
  2. http://assembly.coe.int/ASP/AssemblyList/AL_MemberDetails.asp?MemberID=5469