Allusion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Allusion (lat. alludere: [auf etwas] anspielen, [etwas] andeuten) bezeichnet die Verwendung eines Ausdrucks, der eine Handlung eher indirekt (andeutungsweise) mit einem analogen Fall vergleicht, der etwa aus der Geschichte oder aus der Literatur bekannt ist.
Insofern kann eine Allusion mit einer Metapher verglichen werden, die so vage formuliert ist, dass die Bedeutung nicht gleich auf der Hand liegt, sondern mehr oder weniger der Assoziation des Adressaten überlassen bleibt.

In der Musik wird der Begriff oft für Anspielungen angewandt, die zwar keine direkten Zitate anderer Musik bzw. Komponisten sind, aber klare Assoziationen zu einem anderen Werk oder Ähnlichem hervorrufen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: allusion – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen