Amerikanische Großschabe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amerikanische Großschabe
Amerikanische Großschabe (Periplaneta americana)

Amerikanische Großschabe (Periplaneta americana)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Unterklasse: Fluginsekten (Pterygota)
Ordnung: Schaben (Blattodea)
Familie: Blattidae
Gattung: Periplaneta
Art: Amerikanische Großschabe
Wissenschaftlicher Name
Periplaneta americana
(Linnaeus, 1758)
Unterseite
Seitenansicht

Die Amerikanische Großschabe (Periplaneta americana) ist eine Schabe aus der Familie der Blattidae. Sie ist eine der Küchenschaben (Kakerlaken) genannten Vertreter der Gattung.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Schaben werden zwischen zwei und vier Zentimeter lang und haben eine rotbraune Körperfarbe. Der Halsschild (Pronotum) ist sehr groß, die Beine kräftig, die Fühler sind lang und die Flügel gut ausgebildet, sodass die Tiere flugfähig sind. Sie fliegen aber nur selten, sondern bewegen sich überwiegend laufend fort. Die Flügel der Weibchen sind kürzer als die der Männchen.

Vorkommen[Bearbeiten]

Sie waren ursprünglich vermutlich in Südasien verbreitet, mittlerweile haben sie sich aber in weiten Teilen der klimatisch begünstigten Erde ausgebreitet. Sie sind in ganz Nordamerika heimisch und in nahezu sämtlichen Häfen der Welt zu finden. Sie bevorzugen aber warmes Klima und vertragen keine Kälte, fehlen somit in kalten Regionen, bzw. können sich dort nur lokal an warmen und trockenen Orten etablieren. In Mitteleuropa trifft man auf diese Art nur in warmen Gegenden.

Lebensweise[Bearbeiten]

Die Schaben sind Schädlinge in Häusern und Wohnungen, in denen sie genügend Lebensmittel als Nahrung finden. Sie sind wie alle Schabenarten lichtscheu und in ihrer Bewegung sehr flink. Ihr flacher Körper ermöglicht es ihnen unter sehr schmale Ritzen zu kriechen, um sich zu verstecken.

Entwicklung[Bearbeiten]

Die rotbraunen, 7 bis 12 Millimeter langen Ootheken werden vom Weibchen im lockeren Boden vergraben und getarnt oder in Ritzen versteckt. Die Entwicklungsdauer beträgt 5 bis 12 Monate.

Literatur[Bearbeiten]

  • Helgard Reichholf-Riehm: Insekten. 1984, München
  • Welsch, Storch: Kükenthal - Zoologisches Praktikum

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amerikanische Großschabe – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien