Anne Jochin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jochin, Anne
Spielerinformationen
Geburtstag 4. März 1985
Geburtsort Neubrandenburg, DDR
Staatsbürgerschaft DeutscheDeutsche deutsch
Körpergröße 1,74 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Bayer Leverkusen
Trikotnummer 19
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1993–2002 DeutschlandDeutschland SV Fortuna '50 Neubrandenburg
2002–2004 DeutschlandDeutschland Frankfurter Handball Club
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2004–2009 DeutschlandDeutschland Frankfurter Handball Club
2009–2010 DeutschlandDeutschland DJK/MJC Trier
2010–2012 DeutschlandDeutschland Bayer Leverkusen
2012–2013 DeutschlandDeutschland Frankfurter Handball Club
2013– DeutschlandDeutschland Bayer Leverkusen

Stand: 24. Juli 2013

Anne Jochin (* 4. März 1985 in Neubrandenburg) ist eine deutsche Handballspielerin.

Sie begann das Handballspielen beim SV Fortuna '50 Neubrandenburg und wechselte 2002 zum Frankfurter Handball Club. Dort gehörte die 1,74 m große Rückraumspielerin ab der Saison 2004/05 dem Bundesligakader an, wo sie die Spielmacherposition bekleidete. In der Saison 2009/10 spielte sie für den DJK/MJC Trier.[1] Anschließend schloss sie sich Bayer Leverkusen an. Im Sommer 2012 kehrte sie zum Frankfurter HC zurück.[2] Ein Jahr später schloss sie sich wieder Bayer Leverkusen an, wo sie 2014 ihren Vertrag bis 2016 verlängerte.[3][4]

Im Sommer 2007 wurde Anne Jochin vom damaligen Nationaltrainer Armin Emrich zum Sommerlehrgang der Nationalmannschaft eingeladen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Anne Jochin wechselt nach Trier
  2. FHC begrüßt Rückkehrerin und geht mit 14er Kader in neue Saison
  3. Leverkusen begrüßt Rückkehrerin
  4. „Joschi“ bleibt eine Elfe – Anne Jochin verlängert bis 2016