Archibald Bower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Archibald Bower (* 17. Januar 1686 in Dundee; † 6. September 1766 in London) war ein schottischer Jesuit. Aufgewachsen ist er bei seinen Eltern, welche Zimmerleute waren. In Rom trat er 1710 in den Jesuitenorden ein und unterrichtete im Orden Geschichte sowie Philosophie. Als er 1726 aus den Jesuitenorden austrat, floh er nach England und konvertierte zum Protestantismus.

Werk[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]