ath-Thaura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
ath-Thaura
Fachgebiet Baathismus
Sprache arabisch
Erstausgabe 1963 (Syrien)
1964 (Irak)
Erscheinungsweise täglich
Chefredakteur Ali Kassem[1]
Herausgeber Syrische Baath-Partei
Irakische Baath-Partei
Geschäftsführer Khafal al Jarad
Weblink ath-Thaura

Al-Thawra, auch ath-Thaura, (arabisch ‏الثورة‎, DMG ath-Thawra ‚Die Revolution‘) ist eine arabischsprachige Tageszeitung, die durch die Baath-Partei veröffentlicht wird.

Die Zeitung ath-Thaura wurde 1963 erstmals herausgegeben.[2] Sie ist seither die offizielle Regierungszeitung Syriens und war bis 2003 die Regierungszeitung des Irak. Die irakische Ausgabe wurde während der Invasion des Irak 2003 durch die Armeen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten verboten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Syria grants license to new magazines, newspapers. In: Press TV, 12. Juli 2012. Abgerufen am 21. Juli 2012. 
  2. Syria. Arab Press Network. Abgerufen am 21. Juli 2012.