Atli Gíslason

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atli Gíslason

Atli Gíslason (* 12. August 1947 in Reykjavík) ist ein isländischer Politiker.

Politik[Bearbeiten]

Seit 2007 war Atli Abgeordneter des isländischen Parlaments Althing für den Südlichen Wahlkreis. Er gehörte zur Partei Links-Grüne Bewegung. Seit 2009 war er Vorsitzender des Ausschusses für Fischerei und Landwirtschaft. Er verließ die Links-Grüne Bewegung und saß als Unabhängiger im Althing.

Bei der Parlamentswahl in Island 2013 trat er gemeinsam mit Jón Bjarnason erfolglos für die Partei Regnboginn an.

Weblinks[Bearbeiten]

Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.