Atlin Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlin Lake
Blick von Atlin aus
Blick von Atlin aus
Geographische Lage British Columbia, Yukon (Kanada)
Zuflüsse O’Donnel River, Pike River, Lubbock River
Abfluss Atlin RiverTagish Lake
Inseln Teresa Island
Orte am Ufer Atlin
Daten
Koordinaten 59° 30′ N, 133° 45′ W59.5-133.75668Koordinaten: 59° 30′ N, 133° 45′ W
Atlin Lake (British Columbia)
Atlin Lake
Höhe über Meeresspiegel 668 m
Fläche 798 km²f5
Länge 145 kmf6
Maximale Tiefe 283 mf10
Einzugsgebiet 6860 km²[1]
Besonderheiten

der höchste Gipfel auf einer Insel in einem Süßwasser-See

ATLIN, BRITISH COLUMBIA.jpg
Atlin

Der Atlin Lake ist der größte natürliche See der kanadischen Provinz British Columbia.

Der Atlin Lake liegt fast vollständig in British Columbia. Lediglich der äußerste Nordzipfel liegt jenseits der Provinzgrenze im Yukon-Territorium. Der 145 km lange See besitzt eine Fläche von 798 km², der Seespiegel befindet sich 668 m über dem Meeresspiegel, die maximale Tiefe beträgt 283 m. Andere Angaben lauten: 589 km² Wasserfläche, 775 km² Gesamtfläche einschließlich Inseln.[2]

Auf Teresa Island befindet sich der 2062 m hohe Birch Mountain,[3] der höchste Gipfel auf einer Insel in einem Süßwasser-See; diese Insel ist – ebenso wie der gesamte Süden des Sees und seine Umgebung – Teil des Atlin Provincial Park and Recreation Area.

Der Atlin Lake wird in einzelnen Quellen als der Ursprung des Yukon River bezeichnet. [4] Der kurze Atlin River entwässert den Atlin Lake zum nahe gelegenen Tagish Lake. Am Pegel 09AA006 (59.595277777778-133.81416666667) am Abfluss aus dem Atlin Lake beträgt der mittlere Abfluss 97 m³/s.[1]

Der Name leitet sich von dem Tlingit-Ausdruck Aa Tlein für „großes Gewässer“ ab.

Östlich des Sees liegt das Atlin-Vulkanfeld.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Atlin Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Water Survey of Canada: Station 09AA006
  2. The Atlas of Canada – Lakes (Version vom 14. Januar 2013 im Internet Archive) (englisch)
  3. Birch Mountain, auf Peakbagger.com (englisch)
  4. Atlin Lake im Geographic Names Information System des United States Geological Survey