Tour of Iran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Azerbaïjan Tour)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tour of Iran (ehemals Azerbaïjan Tour, dt. Aserbaidschan-Rundfahrt) ist ein iranisches Straßenradrennen.

Das Etappenrennen wurde 1986 zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem jährlich im Mai statt. Austragungsort ist die iranische Region Āzarbāydschān. Der Wettbewerb zählt zur UCI Asia Tour und ist in die Kategorie 2.2 eingestuft. Seit 2013 läuft das Rennen unter dem Namen Tour of Iran. Die meisten Siege konnte der Iraner Ghader Mizbani erzielen, der das Rennen siebenmal für sich entscheiden konnte.

Sieger[Bearbeiten]