Bios

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bios (vom altgriechischen βίος für „Leben“) kommt als Lexem in Form von Bio- in vielen Lehnwörtern vor, zum Beispiel in:

Das Wort Bios oder BIOS steht als Eigenname für:

Die Abkürzung BIOS oder B.I.O.S bezeichnet:

  • BIOS – Abkürzung für das Basic Input Output System, der Firmware zur Konfiguration der Hardwareparameter eines (Personal-) Computers
  • Biological Innovation for Open Society – ein Projekt, das den Begriff „Open Source“ auch auf biologische Innovationen ausdehnt
  • Behandlungs-Initiative Opferschutz – eine Initiative für einen effektiven Opferschutz durch Behandlung gefährlicher Gewalt- und Sexualstraftäter
  • Biologische Station Osterholz - eine Naturschutzvereinigung in Osterholz-Scharmbeck
  • British Intelligence Objectives Sub-Committee – das nach Ende des Zweiten Weltkrieges eine Schriftenreihe über den Stand der deutschen Forschung herausgab
  • British Institute of Organ Studies – eine britische Organisation

Siehe auch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.