Botschaft an Außerirdische

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Gegensatz zum passiven Lauschen wurde das Senden von Signalen auch als Active SETI oder METI (Messaging to Extra-Terrestrial Intelligence), bezeichnet.[1][2][3] Forscher, wie der Astrophysiker Stephen Hawking und David Brin spekulieren aber, dass Active SETI auch mit erheblichen Risiken verbunden sein könnte.[4][5] Es gibt Pläne für eine Planetare Verteidigung. Zur Risikobewertung eines gesendeten Signals wurde die San-Marino-Skala geschaffen.[6][7] Nach der zehnstufigen Skala wäre die 1974 gesendete Arecibo-Botschaft, Stufe 8.[8]

Liste von Botschaften[Bearbeiten]

Diese Liste gibt einen Überblick, über Botschaften die für mögliche außerirdische Empfänger abgegeben wurden. Siehe auch Versuche mit Außerirdischen in Kontakt zu treten

Name Typ Absendedatum (seit) Ziel
von Carl Friedrich Gauss vorgeschlagene Steckrübenpflanzungen in Form der Figur des pythagoräischen Lehrsatzes Optisches Signal 19. Jahrhundert Mond
Evtl. von Joseph Johann Littrow vorgeschlagene brennende Gräben in der Sahara
The Morse Message Radiosignal 1962 Venus
Pioneer-Plakette an den interstellaren Raumsonden Pioneer 10 und Pioneer 11 Plakette an Raumsonde 1972
Arecibo-Botschaft Radiowellen-Signal 1974 Kugelsternhaufen M13
Voyager Golden Record an den Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 Datenplatte mit Bild- und Audio-Informationen an Raumsonde 1976 keins
Cosmic Call I Radiosignal 1999 Sonnennahe Sterne
Teen Age Message Radiosignal 2001
Cosmic Call II Radiosignal 2003 Sonnennahe Sterne
CosmicConnexion Radiosignal per Parabolantenne 2006 Errai
A Message From Earth Radiosignal 2008 Gliese 581
Across the Universe (Botschaft) Radiosignal 2008 Radiosignal
Hello From Earth Radiosignal 2009
Wow! Reply Radiosignal 2012 Hipparcos 34511, Hipparcos 33277 und Hipparcos 43587

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Michael A.G. Michaud: Contact with Alien Civilizations - Our Hopes and Fears about Encountering Extraterrestrials. Copernicus Books, New York 2007, ISBN 978-0-387-28598-6; Sending our own signals - Active SETI, S. 49–53; Yvan Dutil, Stephane Dumas: Active SETI - Targets Selection and Message Conception. Abstract@ads, poster pdf abgerufen am 28. Juli 2010
  2. John Billingham, u. a.: Costs and Difficulties of Large-Scale 'Messaging', and the Need for International Debate on Potential Risks@ arxiv.org; Active SETI@ en.wikipedia
  3. Alexander L. Zaitsev: Messaging to Extra-Terrestrial Intelligence & Rationale for METI abstracts@ NASA ads, abgerufen am 22. Juni 2011
  4. Warnung von Astrophysiker Hawking Spiegel online, 25. April 2010 (zugriff=27. April 2010); Is calling E.T. a smart move? physorg.com, 29. Jänner 2010 (abgerufen am 3. Februar 2010),Forscher warnen vor Botschaften an Außerirdische derStandard.at 2. März 2010, (zugriff=3. März 2010)
  5. David Brin: The Dangers of First Contact pdf, abgerufen am 28. September 2011
  6. The San Marino Scale; San Marino Scale Calculator setileague.org; San Marino Scale en.wikipedia, abgerufen am 25. Oktober 2010
  7. Iván Almár, Paul H. Shuch: The San Marino Scale: A new analytical tool for assessing transmission risk. Acta Astronautica, Vol.60, Issue 1, S. 57–59, Abstract@adsabs.harvard.edu, abgerufen am 22. Februar 2011
  8. Harald Zaun: SETI - die wissenschaftliche Suche nach außerirdischen Zivilisationen - Chancen, Perspektiven, Risiken. Heise, Hannover 2010, ISBN 978-3-936931-57-0, S. 254; San Marino: Assessing Active SETI’s Risk centauri-dreams.org, abgerufen am 22. Februar 2011