Braude (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Braude
Braude LO-IV-070H.JPG
Braude (Lunar Orbiter 4)
Braude (Mond Südpolregion)
Braude
Position 81,77° S, 159,1° OMoon-81.77159.1Koordinaten: 81° 46′ 12″ S, 159° 6′ 0″ O
Durchmesser 11 km
Kartenblatt 144 (PDF)
Typ ALC
Benannt nach Semen Jakowytsch Braude (1911−2003)
Benannt seit 2009
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

11.28

Braude ist ein kleiner, schüsselförmiger Einschlagkrater auf der Mondrückseite nahe dem Südpol, südöstlich des Kraters Schrödinger und nordwestlich von Wiechert.

Der Krater wurde 2009 von der IAU nach dem ukrainischen Physiker und Radioastronomen Semen Jakowytsch Braude offiziell benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Braude im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  • Braude auf The-Moon Wiki