Brezovica (Slowenien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brezovica
Wappen von Brezovica Karte von Slowenien, Position von Brezovica hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Slowenien
Historische Region: Innerkrain (Notranjska)
Statistische Region: Osrednjeslovenska (Zentralslowenien)
Koordinaten: 45° 54′ N, 14° 24′ O45.89888888888914.396388888889Koordinaten: 45° 53′ 56″ N, 14° 23′ 47″ O
Fläche: 91,2 km²
Einwohner: 10.492 (2008)
Bevölkerungsdichte: 115 Einwohner je km²
Postleitzahl: 1351
Struktur und Verwaltung
Webpräsenz:

Brezovica (deutsch Bresowitz, älter auch "Bernstein") ist der Name einer Gemeinde nahe der slowenischen Landeshauptstadt Ljubljana (deutsch: Laibach) am Rande der Julischen Alpen. Sie hat rund 9300 Einwohner.

Brezovica ist eine der Gemeinden, die den langsamen Übergang der Julischen Alpen zu den flacheren Gegenden bis hin zur benachbarten Landeshauptstadt Ljubljana bilden. Mit ihr verbindet sie die einst reich bewässerte Landschaft, in der Urbewohner in Pfahlbausiedlungen lebten. Heute erinnern noch die kilometerlangen Landschaften des Laibacher Moors an jene Zeit.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brezovica (Slowenien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien