Buffalo Lake (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buffalo Lake

BW

Geographische Lage Alberta, Kanada
Zuflüsse Parlby Creek
Abfluss Tail CreekRed Deer River (historisch)
Inseln Pelican Island
Daten
Koordinaten 52° 30′ N, 112° 55′ W52.4925-112.915556780Koordinaten: 52° 30′ N, 112° 55′ W
Buffalo Lake (Alberta)
Buffalo Lake
Höhe über Meeresspiegel 780 m
Fläche 93,5 km²[1]
Länge 20,5 km[1]
Breite 8,2 km[1]
Volumen 248 Mio. m³dep1[1]
Maximale Tiefe 6,5 m[1]
Mittlere Tiefe 2,8 m[1]
Einzugsgebiet 1440 km²[1]
Besonderheiten

abflusslos; leicht salzhaltig

Der Buffalo Lake ist ein See in der kanadischen Provinz Alberta.

Der Buffalo Lake liegt 40 km nordöstlich von Red Deer. Der 93,5 km² große See liegt auf einer Höhe von 780 m und grenzt an die Counties Camrose, Stettler und Lacombe. Der See ist in zwei größere und ein kleineres Becken gegliedert. Hauptzufluss ist der Parlby Creek. Den Abfluss des Sees bildet der Tail Creek, ein linker Nebenfluss des Red Deer River, sofern der Wasserspiegel die Höhe von 782 m überschreitet, was seit 1950 nicht mehr der Fall war.[1] Aufgrund des fehlenden Abflusses ist das Wasser leicht salzhaltig.[1]

Am Buffalo Lake liegt der Rochon Sands Provincial Park. Im See kommen Hecht und Quappe vor.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i Atlas of Alberta Lakes – Buffalo Lake