Bulan (Insel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Bulan
Gewässer Südchinesisches Meer
Inselgruppe Riau-Inseln
Geographische Lage 0° 58′ N, 103° 54′ O0.97333333333333103.89805555556Koordinaten: 0° 58′ N, 103° 54′ O
Bulan (Sumatra)
Bulan
Länge 16,9 km
Breite 7,8 km
Fläche 100 km²
Batam und Nachbarinseln
Batam und Nachbarinseln

Bulan (indonesisch Pulau Bulan, auch Bulang geschrieben) gehört zu den indonesischen Riau-Inseln südlich von Singapur im Malaiischen Archipel.

Bulan liegt vor der Ostküste Sumatras - nördlich von Combol, westlich von Rempang und südwestlich von Batam. Die Fläche der Insel beträgt 100 km² [1].

Sie ist ein Zentrum landwirtschaftlicher Produktion für Singapur: 400.000 Schweine (Stand 2000) deckten 50 % des singapurischen Marktes ab. Eine Krokodilzucht mit 55.000 Tieren lieferte Leder und Fleisch. Außerdem werden Hühner gezüchtet und Orchideen angebaut.

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.iias.nl/nl/31/IIAS_NL31_10.pdf