Bury

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der englischen Stadt Bury. Für weitere Bedeutungen siehe Bury (Begriffsklärung).
Bury
Bury Town Hall
Bury Town Hall
Bury (England)
Bury
Bury

53.593-2.298Koordinaten: 53° 36′ N, 2° 18′ W

Basisdaten
Landesteil England
Region North West England
Metropolitan county Greater Manchester
Metropolitan Borough Bury
Bevölkerung 60.718
Verwaltung
Post town BURY
Postleitzahlen­abschnitt BL9 & BL8 & BL0
Vorwahl 0161/01706/01204
Britisches Parlament Bury North

Bury ist eine Stadt im Metropolitan County Greater Manchester rund 13 km nördlich des Zentrums von Manchester in England. Sie zählt rund 61.000 Einwohner (2001) und ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Metropolitan Borough Bury mit rund 182.000 Einwohnern. Im Norden der Stadt liegt eine Moorlandschaft und im Süden grenzt die Stadt an den Fluss Irwell.

Berühmtester Sohn der Stadt ist Robert Peel. Nach ihm sind die englischen Polizisten als Bobbies oder Peelers benannt.

Verkehr[Bearbeiten]

Bury ist Endpunkt der Metrolink-Stadtbahnlinie Bury Line, die Bury an das Zentrum von Manchester anbindet. Busse ergänzen das Verkehrsangebot.

Industrie[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Der bedeutendste Fußballverein ist der FC Bury, der in Saison 2013/2014 in der Football League Two spielt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]