Cabo Girão

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cabo Girão
Das Cabo Girão
Terrassenfelder am Cabo Girão

Das Cabo Girão (port. Kap der Umkehr) ist eine Steilklippe im Süden Madeiras in der Nähe der Ortschaft Câmara de Lobos. Seine Höhe wird mit 560 bis 589 m angegeben, damit ist es eine der höchsten Steilklippen der Europäischen Union.

Unterhalb der Klippe sowie am unteren Teil des Hanges existieren Terrassenfelder.

Die Felder am Fuße der Klippe waren früher nur mit dem Boot zu erreichen, seit August 2003 gibt es eine Seilbahn am Hang, die ursprünglich angelegt wurde, um den Bauern die Feldarbeit zu erleichtern.

Bei Touristen ist das Cabo Girão als Aussichtspunkt und Startpunkt für Paraglider beliebt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cabo Girão – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Cabo Girao – Reiseführer

32.653333333333-17.006388888889Koordinaten: 32° 39′ 12″ N, 17° 0′ 23″ W