CastaDiva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

CastaDiva ist ein 5-Sterne-Resort in Blevio in der Provinz Como in Italien. Das Resort wurde nach einer Arie aus der Oper Norma benannt: „Casta Diva“.

Das Kernstück der Anlage ist die Villa Roccabruna, einst das Haus der Opernsängerin Giuditta Pasta, wo der Komponist Vincenzo Bellini seine zwei bekanntesten Werke schrieb: La Sonnambula und Norma[1]

CastaDiva

Geschichte[Bearbeiten]

Die Villa Roccabruna wurde im 18. Jahrhundert an den Ufern des Comer Sees in Blevio erbaut und wurde später durch die Sängerin Giuditta Pasta renoviert. Die Restaurierung wurde zwischen 1827 und 1829 von dem Architekten Filippo Ferranti durchgeführt.[2]

Die Villa war ein Treffpunkt für Künstler, Komponisten und Sänger. Ein regelmäßiger Besucher war Vincenzo Bellini, der, inspiriert von der Seenlandschaft von Moltrasio und Blevio, sein Werk „Norma“ komponierte, welches als erstes ,mit Giuditta Pasta in der Titelrolle, aufgeführt wurde. Diese Oper enthält die Arie „Casta Diva“, eine der bekanntesten Arien des neunzehnten Jahrhunderts. [3] Die Chroniken berichten, dass im Jahr 1829 auch Gaetano Donizetti einen Monat lang in der Villa verbrachte, als er die Oper „Anna Bolena“ komponierte.

Das Hotel[Bearbeiten]

Die Villa, heute Sitz des CastaDiva Resort & Spa, verfügt nach Umbau und Renovierung über 75 Zimmer, 2 Restaurants, 4 Konferenzräume und einen 1300 Quadratmeter großen Spa.[4]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Luxury Travel Magazine
  2. LombardiBeniCulturali
  3. CastaDiva Resort & Spa's History
  4. CastaDiva Resort & Spa

45.8494444444449.109Koordinaten: 45° 50′ 58″ N, 9° 6′ 32″ O