Cathy Schulman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cathy Schulman (* 1965) ist eine amerikanische Filmproduzentin.

Sie ist Absolventin der Yale University und arbeitete unter anderem an Isn't She Great, Seitensprünge in New York, You’re Fired!, The Illusionist, Darfur Now sowie der Fernsehserie Angela Henson – Das Auge des FBI.

Für L.A. Crash wurde sie 2006 mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet und erhielt eine Nominierung für den BAFTA Award.

Weblinks[Bearbeiten]