Charge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charge (von französisch charger ‚beladen‘, ‚beauftragen‘) bezeichnet:

  • allgemein eine Menge oder ein Amt / eine Würde
  • im engeren Sinne die Beschickung eines metallurgischen Ofens, im weiteren Sinne in der Produktionstechnik eine Gütermenge mit gleichen Eigenschaften, die in einem zusammenhängenden Produktionsprozess hergestellt wird/wurde, siehe Los (Produktion)
  • in Handel und Logistik die Gütermenge, die bei einer gemeinsamen Bestellung beschafft wird, siehe Bestellmenge
  • Begriffe im Militär, siehe Charge (Militär)
  • ein größeres Amt in einer Studentenverbindung, siehe Charge (Studentenverbindung)
  • ein Fach im Theater, siehe Fach (Schauspielkunst)
  • eine Nebenrolle im Theater und umgangssprachlich einen übertreibenden Schauspieler, siehe Knallcharge
  • eine Maßeinheit, siehe Ölmaß
  • ein diskontinuierliches Produktionsverfahren in der technischen Chemie, siehe Chargenprozess
  • ein Sicherungsmittel im englischen Recht, siehe Floating charge


Chargé bezeichnet:

  • Chargé, eine Kleinstadt in Frankreich
  • Chargé d'affaires, in der Diplomatie ein Geschäftsträger im zwischenstaatlichen Verkehr


CHARGE bezeichnet:


Siehe auch:

 Wiktionary: Charge – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: charge – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.