Cherchez la femme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cherchez la femme ist eine ins Deutsche übernommene französische Redewendung und heißt so viel wie: Mach die Frau ausfindig! in der Bedeutung: Da steckt eine Frau dahinter![1]

Als Französisch im 19. Jh. noch Bildungssprache war, drang dieser Ausdruck in die gehobene deutsche Konversation. Meyers Enzyklopädie von 1888 schreibt dazu: Où est la femme? (franz., „wo ist die Frau?“), Ausspruch französischer Kriminalisten, wonach man bei einem schlauen verbrecherischen Anschlag nach der Frau suchen muss, welche dahinter steckt, daher zitiert man auch: Cherchez la femme! („sucht die Frau!“).

Der Satz Il y a une femme dans toutes les affaires; aussitôt qu'on me fait un rapport, je dis: 'Cherchez la femme' ist die Devise des Polizeibeamten Jackal im Roman Les Mohicans de Paris (1854, dt. Die Mohikaner von Paris; als Bühnenstück Erstaufführung 20. August, 1864, dort II, 13. 3) des älteren Alexandre Dumas über die Pariser Unterwelt.

Titel von Theater und Film[Bearbeiten]

Cherchez la femme wird auch anderweitig als Titel verwendet:

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.dwds.de/?kompakt=1&sh=1&qu=cherchez+la+femme
  2. http://german.imdb.com/title/tt0140893/