Chitty Chitty Bang Bang (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chitty Chitty Bang Bang ist ein Lied, das im Jahr 1968 von den Sherman-Brüdern komponiert und getextet wurde. In der von Dick Van Dyke und Sally Ann Howes gesungenen Version wurde es in dem Film Tschitti Tschitti Bäng Bäng als Filmsong verwendet und für einen Oscar in der Kategorie Bester Song nominiert.[1]

Das Lied handelt von einem Wunderauto gleichen Namens, das sowohl fahren, schwimmen als auch fliegen kann. Das Lied wurde auch im gleichnamigen Musical verwendet, welches im Jahr 2002 im Londoner Palladium Premiere hatte.

Das Lied wurde mehrfach gecovert, unter anderem von The Shadows, von Percy Faith, Alvin and the Chipmunks und Franck Pourcel.[2][3] Eine deutschsprachige Version des Lieds mit einem Text von Günter Loose wurde von Rex Gildo gesungen.[4] Eine Jazzversion stammt von Eddie Higgins.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tschitti Tschitti Bäng Bäng (1968) – Awards. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  2. The Chipmunks – Chitty Chitty Bang Bang. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  3. Frank Pourcel & His Orchestra - Chitty Chitty Bang Bang. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  4. Rex Gildo - Tschitti Tschitti Bäng Bäng. Abgerufen am 5. Januar 2014.
  5. Tom Lord The Jazz Discography (online, 7. Januar 2014)