Chopper (Propeller)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg
Dieser Artikel wurde aufgrund wesentlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portal:Schifffahrt eingetragen. Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion.
Blohm+Voss Dock10 Hafen Hamburg 2.jpg

Chopper ist eine spezielle Form für Bootspropeller, die überwiegend für besonders schnelle Boote verwendet wird. Ein Chopper kann die Wasseroberfläche durchbrechen, ohne dann durchzudrehen und den Schub zu verlieren. Das ermöglicht es, den Motor höher zu montieren, was allgemein zu einer höheren Geschwindigkeit führt. Außerdem hat der Chopper einen hohen, progressiven Abfallwinkel, was zu einem starken Auftrieb am Bug führt.

Weblinks[Bearbeiten]