Chris Beutler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chris Beutler (* 14. November 1944) ist ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei).

Er saß von 1978 bis 1986 sowie erneut ab 1990 als Repräsentant des 28. Distrikts von Central Lincoln als Senator in der Nebraska Legislature. Dabei wurde er jeweils 1982, 1994, 1998 und 2002 wiedergewählt. Seit 2007 ist er der amtierende 51. Bürgermeister von Lincoln, Nebraska. Er setzte sich mit 51 Prozent der Stimmen vor dem Republikaner Ken Svoboda durch und trat damit die Nachfolge der nicht mehr kandidierenden Coleen Seng an.

Weblinks[Bearbeiten]