Christopher Hotel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christopher Hotel, nach dem Beben

Das Christopher Hotel, auch Hotel Christopher, war ein fünfstöckiges Hotel in Port-au-Prince, Haiti. Die UNO hatte hier einen Teil der Hotelzimmer als Büroräume angemietet, es diente als ihr Hauptquartier. Das Hotel wurde beim Erdbeben in Haiti 2010 zu einem großen Teil zerstört. Zu den Toten gehört Hédi Annabi.

18.5391-72.3121Koordinaten: 18° 32′ 21″ N, 72° 18′ 44″ W