Ciarán Power

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ciarán Power (* 8. Mai 1976 in Waterford) ist ein ehemaliger irischer Radrennfahrer.

Ciarán Power wurde 1998 irischer U23-Meister im Straßenrennen. 2000 fuhr er dann für das Linda McCartney Racing Team. Im nächsten Jahr wechselte er dann zu dem kleinen französischen Radsport-Team Saint Quentin-Oktos. 2002 bis 2007 stand Power bei dem US-amerikanischen Professional Continental Team Navigators Insurance unter Vertrag.

Ende der Saison 2008 beendete er seine Karriere als Berufsradfahrer.

Erfolge[Bearbeiten]

1998
  • IrlandIrland Irischer Meister - Straßenrennen (U23)
2008

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]