Cikkurat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cikkurat
Cikkurat, Nahansicht mit Transportraupe
Cikkurat, Nahansicht der letzten zwei Windungen von der Rückseite

Die Cikkurat, Steinerne Schnecke oder auch Schnecke im Weinberg, ist eine aufgeschichtete Bergwarte im Weinberg Hermannsberg oberhalb von Haus Hermannsberg im Stadtteil Oberlößnitz des sächsischen Radebeul. Der Weinberg Hermannsberg liegt in der Einzellage Radebeuler Goldener Wagen innerhalb des Denkmalschutzgebiets Historische Weinberglandschaft Radebeul.[1]

Möglicherweise im frühen[2] 17. Jahrhundert aufgeschichtet[3], auf einer Ansicht von 1842 dokumentiert[4], befindet sich diese aus Syenitgestein in Form einer Schnecke von etwa sieben Metern Höhe gesetzte Bergwarte an der Hangkante oberhalb von Haus Hermannsberg. Außen auf der Schnecke verläuft ein spiralförmiger Weg bis zum Aussichtsplateau auf ihrer Spitze. Am talseitigen Fuß der Cikkurat befindet sich ein kleiner Gewölbekeller. Sie diente zur Diebes-, Vogel- und Feuerwache.[2]

Umriss und Name des Kulturdenkmals[4] sollen an die mesopotamische Stufenpyramiden Zikkurat erinnern. Ein Schneckenberg befand sich auch im Landschaftsgarten in Machern.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Volker Helas (Bearb.), Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, Große Kreisstadt Radebeul (Hrsg.): Stadt Radebeul (= Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Denkmale in Sachsen). SAX-Verlag, Beucha 2007, ISBN 978-3-86729-004-3, S. 300 sowie beiliegende Karte.
  2. a b Geschichte des neuen Weinguts Drei Herren
  3.  Volker Helas (Bearb.), Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, Große Kreisstadt Radebeul (Hrsg.): Stadt Radebeul (= Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Denkmale in Sachsen). SAX-Verlag, Beucha 2007, ISBN 978-3-86729-004-3.
  4. a b  Große Kreisstadt Radebeul (Hrsg.): Verzeichnis der Kulturdenkmale der Stadt Radebeul. Radebeul, 24. Mai 2012, S. 37 (Letzte von der Stadt Radebeul veröffentlichte Denkmalliste. Die seit 2012 beim Landkreis Meißen angesiedelte Untere Denkmalschutzbehörde hat noch keine Denkmalliste für Radebeul veröffentlicht.).

51.11373055555613.672022222222Koordinaten: 51° 6′ 49″ N, 13° 40′ 19″ O