Colton Ford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colton Ford

Colton Ford, auch Glenn Soukesian (* 12. Oktober 1962 in Pasadena, Kalifornien), ist ein US-amerikanischer Pornodarsteller, Schauspieler und Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit war Ford als Clubtänzer und Sänger tätig. In einem verhältnismäßig fortgeschrittenen Alter arbeitete er zwischen 2001 und 2003 als Darsteller in der US-amerikanischen Pornoindustrie. Einige Jahre lang war er mit dem Pornodarsteller Blake Harper liiert.

In der Fernsehserie The Lair war Ford ab 2007 in der Rolle des Sheriff Trout zu sehen. Zurzeit lebt und arbeitet Colton Ford in New York City.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2001: Conquered
  • 2001: Porn Struck 2
  • 2002: Aftershock 1 & 2
  • 2002: Head Games
  • 2002: Gang Bang Café
  • 2002: Bearing Leather
  • 2002: Bringing out Brother
  • 2002: Colton
  • 2002: Closed Set: The New Crew
  • 2003: Prowl 3: Genuine Leather
  • 2003: Still Untamed
  • 2003: Naked Fame (Dokumentarfilm)

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]