Cyrilla racemiflora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cyrilla racemiflora
Cyrilla racemiflora, blühend am Roraima, Venezuela

Cyrilla racemiflora, blühend am Roraima, Venezuela

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Cyrillaceae
Gattung: Cyrilla
Art: Cyrilla racemiflora
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Cyrilla
L.
Wissenschaftlicher Name der Art
Cyrilla racemiflora
L.

Cyrilla racemiflora ist eine Pflanzenart aus der Familie der Cyrillaceae und die einzige Art der Gattung Cyrilla.

Beschreibung[Bearbeiten]

Cyrilla racemiflora ist ein immergrüner oder laubwerfender kleiner Baum oder Strauch. Der Blütenstiel weist zwei dauerhafte Vorblätter auf, die Kronblätter sind verdickt und auf der Oberseite in der Mitte und unterhalb der Mitte mit Drüsen besetzt. Die fünf Staubblätter stehen antepetal, die Staubfäden sind ahlenförmig.

Die Fruchtknoten sind zwei- bis vierfächrig, die je Fach ein bis drei Samenanlagen hängen, der dauerhafte Griffel ist kurz und weist zwei bis vier kurze Griffeläste auf. Die Frucht ist längsgefurcht, je Fach findet sich ein Same, häufig fehlen die Samen.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n=40.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die Art findet sich vom nördlichen Südamerika bis in den Südosten der USA inklusive der Karibik.

Systematik[Bearbeiten]

Die 1753 von Carl von Linné nach einer Beschreibung von Alexander Garden erstbeschriebene Art wurde zeitweise in bis zu elf einzelne Arten aufgeteilt, die von J.L.Thomas 1960 aber sämtlich zurückgewiesen wurden, die Gattung wird seither als monotypisch verstanden. Gemeinsam mit der Gattung Cliftonia bildet Cyrilla die Familie der Cyrillaceae. Da auch Cliftonia monotypisch ist, umfasst die Familie so nur zwei Arten.

Nachweise[Bearbeiten]

  • Klaus Kubitzki: Cyrillaceae. In: Klaus Kubitzki (Hrsg.): The Families and Genera of Vascular Plants - Volume VI - Flowering Plants - Dicotyledons - Celastrales, Oxalidales, Rosales, Cornales, Ericales, 2004, S. 115, ISBN 978-3-540-06512-8

Weblinks[Bearbeiten]