Dave’s Insanity Sauce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dave’s Insanity Sauce

Dave’s Insanity Sauce ist eine sehr scharfe Chilisauce der von Dave Hirschkop geleiteten amerikanischen Firma Dave’s Gourmet. Sie ist die erste kommerziell vertriebene Sauce, die Capsaicin-Extrakt zur Erhöhung der Schärfe verwendete. Der Hersteller dieser Würzsauce selbst gibt keine Angaben zur Schärfe; sie wird auf etwa 180.000 Scoville geschätzt[1].

Geschichte[Bearbeiten]

In den USA begann Anfang der 1990er Jahre eine Modewelle für scharfe Speisen. International bekannt wurde Dave’s Insanity Sauce Mitte der Neunziger durch folgende Anekdote: Der Stand der Firma wurde von der National Fiery Food Show, einer Messe für scharfe Speisen, verbannt, nachdem sich Besucher, die diese Soße gekostet hatten, bei der Messeleitung beschwerten. Die Werbewirkung erzeugte einen lange Zeit ungebrochenen Boom. In der Folge erweiterte Dave’s Gourmet die Produktpalette um weitere Soßen und Streuwürzen, wie beispielsweise Dave’s Total Insanity und Dave’s Ultimative Spice.

Die Schärfe dieser Chilisauce ging damals weit über das hinaus, was durch die Verwendung natürlicher Rohstoffe (beispielsweise Habanero) erreicht werden konnte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Scoville Scale auf www.chilliworld.com

Weblinks[Bearbeiten]