David Brown (Bassist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

David Brown (* 15. Februar 1947; † 4. September 2000) war ein US-amerikanischer Rockmusiker, der vor allem als langjähriger Bassist von Carlos Santana bekannt wurde.

Karriere[Bearbeiten]

Von 1966 bis 1971 sowie von 1973 bis 1976 gehörte David Brown der Begleitband von Carlos Santana an, mit der in dieser Zeit einige Alben aufnahm und zudem beim legendären Woodstock-Festival auftrat. Außerdem wirkte er an Boz Scaggs' Alben Moments, zu dem er 1971 zwei eigene Lieder beisteuerte, sowie Boz Scaggs & Band (1971) und My Time (1972) mit.

David Brown starb im Jahr 2000 an Leber- und Nierenversagen.