Der Aufpasser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Der Aufpasser
Originaltitel Minder
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1979–1994
Länge 52 Minuten
Episoden 108 in 10 Staffeln
Genre Kriminalfilm
Idee Leon Griffiths
Erstausstrahlung 29. Oktober 1979 auf ITV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
April 1983 auf ARD
Besetzung

Der Aufpasser (Minder) ist der Titel einer britischen Fernsehserie, die zwischen 1979 und 1994 auf dem britischen Sender ITV ausgestrahlt wurde.

Die ursprüngliche Hauptfigur, Terry McCann (Dennis Waterman) ist ein ehemaliger Profiboxer, der nach Absitzen einer längeren Gefängnisstrafe mangels anderweitiger Beschäftigungsmöglichkeiten als Leibwächter für den unter der Bezeichnung Import-/Exportkaufmann arbeitenden Gauner Arthur Daley (George Cole) arbeitet.

Die Serie lief über insgesamt zehn Staffeln, wobei Dennis Waterman, für den die Serie ursprünglich maßgeschneidert worden war, nach der siebten Staffel aufhörte. Seine Rolle wurde durch Arthurs Neffen Ray Daley (Gary Webster) ersetzt.

Die Serie war als Krimikomödie konzipiert, wobei das komische Element im Laufe der Zeit immer stärker betont wurde. Letztlich ging es meist darum, dass der skrupellose Gauner Arthur seinen Leibwächter zu irgendeiner Gaunerei abstellte, die dann im Laufe der Geschichte schiefging.

Der eigentliche Charme der Serie lag vor allem im Lokalkolorit, das in der deutschen Synchronisation natürlich verlorenging. Darüber hinaus wurden die Folgen - wie seinerzeit üblich - für die deutsche Fassung gekürzt, um einerseits zeitlich in den Sendeplatz zu passen, andererseits durch das Entfernen von Gewalt- oder Nacktszenen vorabendtauglich zu werden.

Der ursprüngliche Titelsong wird von Dennis Waterman gesungen.

Weblinks[Bearbeiten]