Der Traum vom Clown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Der Traum vom Clown
Originaltitel Clowning Around oder Clowning Around Encore
Produktionsland Australien
Originalsprache Englisch
Jahr 1991-1992
Genre Kinderserie
Produktion Barron Entertainment
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
23. August 1993 auf Das Erste

Der Traum vom Clown ist eine australische Kinderserie mit 16 Episoden, die von 1991 bis 1992 produziert und ab 1993 u. a. im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Inhalt[Bearbeiten]

Simon Gunnar, ein 14-jähriger Halbwaise, ist zum wiederholten Mal von einer Familie in Pflege genommen worden. Doch wie viele Pflegeeltern vor ihnen verstehen auch die Crealeys Simons Wunsch, Clown zu werden, nicht. Allein seine Pflegeschwester Linda weiß einen richtigen Ausweg. Sie rät ihm, wegzulaufen. Bei seiner Flucht lernt er Jack Merrick kennen, mit dem er später als Rodeo-Veranstalter arbeitet.

Besetzungen[Bearbeiten]

Ausstrahlungen und Wiederholungen[Bearbeiten]

1993 hatte die Kinderserie ihr Debüt im Ersten. 1996 wurde sie wiederholt, 1998 nochmals im KI.KA , wo sie jeden Montag bis Donnerstag um 15.05 Uhr lief. 2001 wurde sie bei Super RTL und 2002 bei tv.nrw gezeigt.