Dieter Rickert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter Rickert (* 20. April 1940 in Bad Oldesloe[1]) ist ein deutscher Executive Search-Berater („Headhunter“). In einem Artikel im Manager magazin bezeichnete ihn der Journalist Andreas Nölting als den „wohl einflussreichste[n] Personalberater des Landes“ [2]. Dieter Rickert vermittelt Topmanager an Unternehmen. Mehr als die Hälfte der 100 größten deutschen Unternehmen zählen oder zählten nach Angaben der Firma zu Rickerts Kunden.[3]

Leben[Bearbeiten]

Dieter Rickert war in den 1970er Jahren unter anderem vier Jahre in der Geschäftsführung des Bundesverbands der Deutschen Industrie. Ursprünglich wollte er Journalist werden. Seit 1977 ist Rickert als Personalberater tätig. Seine Firma heißt Büro Rickert und sitzt in Grünwald bei München. Dieter Rickert lernte das Geschäft des „Headhunting“ Ende der 1970er Jahre bei James T. Fulghum, einem der Gründerväter der Headhunting-Branche in Europa.[4] Rickert wohnt im Münchener Vorort Grünwald.[5]

Initiative „Klarheit in die Politik“[Bearbeiten]

Dieter Rickert rief die Initiative „Klarheit in die Politik“ ins Leben, die mit einer Öffentlichkeitskampagne das Land „wachrütteln“ wollte. Die Kampagne sollte pro Jahr rund 100 Millionen Euro kosten und sich durch Spenden an eine Stiftung finanzieren.[6] Die Initiative wurde am 19. Juli 2003 gegründet, als Dieter Rickert 450 Unternehmer und Wissenschaftler nach München eingeladen hatte. 100 Personen kamen zu dem Treffen. Die Idee einer Stiftungsgründung wurde im Jahr 2004 aufgrund des hohen Aufwands aufgegeben. Für das Stiftungspräsidium wollten sich Juergen B. Donges, Paul Kirchhof, Hans Tietmeyer, Werner Weidenfeld und Dr. Hölters zur Verfügung stellen. Den Anhängern der Stiftungsidee empfahl Dieter Rickert die finanzielle Unterstützung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), mit der die Initiative „Klarheit in die Politik“ kooperieren wollte.[7] Dieter Rickert gehört zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereins der INSM.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.focus.de/finanzen/news/money-politik-politiker-sind-keine-vorbilder_aid_252641.html
  2. „Ein Adler in großer Höhe“, Artikel verfügbar auf http://www.manager-magazin.de/unternehmen/maechtigste/0,2828,246869,00.html Manager magazin
  3. Wer wir sind und was wir tun, Webpräsenz der Firma, abgerufen 26. April 2012
  4. Wer wir sind und was wir tun, Webpräsenz der Firma, abgerufen 26. April 2012
  5. http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/dieter-rickert-guten-tach-rickert-11644061.html
  6. „Was will die Initiative Klarheit in die Politik“, Pressemitteilung verfügbar auf http://www.rickert-online.de/presse/bdi_220903.html Rickert
  7. „Rundschreiben Klarheit in die Politik“, online verfügbar auf http://www.rickert-online.de/presse/rundschr_300804.html