Doha Convention Center Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doha Convention Center Tower
Basisdaten
Ort: Doha, Katar
Bauzeit: 2008–?
Eröffnung: unbekannt
Status: Bau gestoppt
Baustil: Postmoderne
Architekt: Murphy & Jahn Architects
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros, Wohnungen, Hotel
Technische Daten
Höhe: 551,1 m
Höhe bis zum Dach: 551,1 m
Rang (Höhe):
Etagen: 112
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton (unten), Stahl (oben);
Fassade: Glas, Aluminium
Baukosten: 1,3 Milliarden Euro

Der Doha Convention Center Tower ist ein Bauprojekt zu einem 112-stöckigen Wolkenkratzer in Doha, der Hauptstadt Katars.

Der Bau begann Ende des Jahres 2008, wurde jedoch Mitte 2009 auf unbestimmte Zeit aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Auch nach Baubeginn konnten für das Gebäude kaum Mieter gefunden werden. Ursprünglich war die Vollendung für das Jahr 2012 geplant. Das Gebäude wäre mit einer Höhe von 551 Metern eines der höchsten der Welt. Die Silhouette des Wolkenkratzers steigt in sehr schlanker Gestalt auf und wird nach oben hin leicht schmaler. Bis zu einer Höhe von 426 Metern soll das normale Gebäude reichen (in Stahlbetonbauweise), worüber ein Stahlrahmen folgen soll, bis zum Dach in 551 Metern Höhe. Im unteren Bereich sollen nach den Planungen Hotelräume entstehen, während weiter oben Wohnungen vorgesehen sind.

Der projektierte Wolkenkratzer ist Teil des Doha Convention Center, einem großen Konferenzzentrum. An dem restlichen Gebäudekomplex wird nach wie vor gebaut, lediglich die Arbeiten am Turm sind eingestellt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

25.32769444444451.532111111111Koordinaten: 25° 19′ 40″ N, 51° 31′ 56″ O